Tipps aus Trader-Interviews: Michael Covel

Michael Covel wurde in TRADERS´ 08/2014 interviewt. Er ist als langfristiger Trendfolge-Trader in verschiedenen Anlageklassen aktiv und wurde Autor des Klassikers „Trend Following“ bekannt. Außerdem betreibt er einen erfolgreichen Podcast, auf dem er mit Interviewpartnern aus verschiedenen angrenzenden Themenbereiche spricht.

In diesem Review fassen wir kurz die interessantesten Punkte aus dem Interview zusammen:

1)       Die Grundidee des Trendfolge-Ansatzes ist es, Verluste zu begrenzen und Gewinne laufen zu lassen, um so ein positiv asymmetrisches Chance/Risiko-Profil zu erzeugen.

2)       Die Philosophie der Trendfolge basiert darauf, dass nichts vorhersehbar ist. Die Realität ist so komplex, dass Ihnen keiner sagen kann, was in ein paar Jahren sein wird.

3)       Der Kurs ist der beste Indikator der Welt. Er neigt dazu, sich in Trends zu bewegen.

4)       Trendfolger versuchen systematisch, sich das Mittelstück von Bewegungen als Gewinn „herauszuschneiden“.

5)       Wichtig ist es, die Strategie auf mehrere, möglichst voneinander unabhängige Märkte anzuwenden, um eine Diversifikation zu erzielen und die Kapitalkurve zu glätten.

6)       Viele Kurzfrist-Trader haben den Traum von der großen Freiheit, sitzen dann aber den ganzen Tag wie ein Sklave vor dem Bildschirm.

7)       Auf dem langfristigen Anlagehorizont (Wochenchart) gibt es die größten Bewegungen. Dies ermöglicht zudem eine deutlich bessere Lebensqualität.

8)       Es ist am Ende kontraproduktiv, die Trendfolge-Idee mit besseren Ein- und Ausstiegen zu weit optimieren zu wollen.

9)       Diese Fragen sind die Basis für einen Handelsansatz: Welche Märkte werden gehandelt? In welchen Positionsgrößen? Wann erfolgt der Einstieg? Wann erfolgt der Ausstieg im Verlust- sowie im Gewinnfall?

10)   Auch Trendfolge ist letztlich nur ein Konzept, das von den Bewegungen profitiert, die andere Marktteilnehmer durch ihre Emotionen wie Angst und Gier und das daraus resultierende Verhalten auslösen.

 

10 essentielle Stop Orders für Trader  Technische Analyse: der RSI Indikator  Trading: Aktives traden des DAX

 

Ihnen gefällt der Inhalt unserer Webseite?
Registrieren Sie sich, um kostenlos einmal im Monat per E-Mail eine Übersicht aller neuer Artikel und Trading-Ideen zu erhalten. Jeden Monat veröffentlichen wir mindestens 4 Artikel.